Open Source Software ökonomisch betrachtet

Referent: Dieter Bremes

Der Vortrag betrachtet Open Source Software (OSS) ohne ideologische Scheuklappen und zeigt, warum sie beziehungsweise die dahinter stehenden Geschäftsmodelle in vielen Software-Märkten als Sieger aus der evolutionären Auslese hervorgehen:

 

- GNU/Linux, Unix: Die OSS-Geschichte in 5 Minuten

- Das musste ja so kommen: OSS als logische Entwicklung in Software-Märkten

- Aber wenn das jeder machen würde: Voraussetzungen für OSS

- Code verschenkt und trotzdem reich + glücklich: OSS-Geschäftsmodelle

- Aber das geht doch nicht: Vermeintliche OSS-Probleme

 

Zurück Drucken